bedeckt München
vgwortpixel

Architektouren:Landwirtschaftsschule öffnet ihre Türen

Am Wochenende werden wieder Beispiele moderner Architektur in Bayern gezeigt, auch Im Landkreis Fürstenfeldbruck. Die Architektenkammer hat diesmal nur einen Neubau auf die Liste der "Architektouren" gesetzt.

Privathäuser, Schulen, Kindergärten oder andere öffentliche Bauten sowie besondere Sanierungen sind bei den Architektouren der Bayerischen Architektenkammer am Wochenende in München und in der Region zu sehen. Im Landkreis Fürstenfeldbruck öffnet nur ein Gebäude seine Türen für die Besucher: die Landwirtschaftsschule im Fürstenfeldbrucker Stadtteil Puch, Abt-Thoma-Straße 1. Sie ist im vergangenen Jahr beim Baugestaltungswettbewerb der Kreisstadt mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden. Am Sonntag, 24. Juni, können sich Besucher zwischen 11 und 12 Uhr durch das Haus führen lassen. Mit dabei sind die Fürstenfeldbrucker Architekten Franz Balda und Jochen Handke, die mit dem Projekt befasst waren.