Zum SZ-Autorenverzeichnis

Andreas Ostermeier

Neueste Artikel

  • SZ PlusFürstenfeldbruck
    :Tommy Beer leitet Caritas im Landkreis

    Der 47 Jahre alte Sozialpädagoge ist neuer Geschäftsführer des Sozialverbands.

    Von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusMitten in Germering
    :Rotes Kult-Gefährt

    So schnell wie Michael Schumacher sind die Bauhofmitarbeiter nicht unterwegs, doch Ferrari fahren auch sie.

    Kolumne von Andreas Ostermeier
  • Fürstenfeldbruck
    :Retter fahren 100 000 Einsätze

    Die Leitstelle in Fürstenfeldbruck nimmt die Anrufe unter 112 entgegen. Sie alarmiert Feuerwehren und Krankenwagen in vier Landkreisen.

    Von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusDerblecken
    :Eine Toilette gegen die Schulden

    Beim Starkbieranstich der König-Ludwig-Schloßbrauerei nimmt sich Krüglredner Wolfgang Ober die klamme Haushaltslage der Kreisstadt vor. Das Publikum in der Marthabräuhalle in Fürstenfeldbruck erlebt einen fröhlichen und bunten Abend.

    Von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusMitten in Germering
    :Werbung für die Sonne

    Mit Mundpropaganda soll die Energiewende beschleunigt werden - auf einer Solarparty in Germering.

    Kolumne von Andreas Ostermeier
  • Amphibien
    :Straßensperrungen aus Rücksicht auf Frösche und Kröten

    Die Wanderzeit der Amphibien hat begonnen. Für Autofahrer und Nutzer öffentlicher Busse bringt das ein paar Einschränkungen mit sich.

    Von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusFürstenfeldbruck
    :Neue Aufgabe für Caritas-Chefin

    Birgit Weiß hat den Sozialverband in Fürstenfeldbruck seit 2017 geleitet. Künftig ist die 53-Jährige für die Behinderteneinrichtungen in der Erzdiözese zuständig.

    Von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusMeinungPolitischer Aschermittwoch
    :Lehrstunde in Demokratie

    Landwirte und Sozialdemokraten diskutieren offen miteinander. In Zeiten von Hass und Häme ist das eine beeindruckende Leistung.

    Kommentar von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusGermering
    :Bauernprotest bei der SPD

    Beim politischen Aschermittwoch der Sozialdemokraten äußern Landwirte ihren Unmut über die Agrarpolitik - sachlich und ohne Krawall.

    Von Andreas Ostermeier
  • Gesundheit
    :Lücken im Arznei-Lager

    Nicht mehr alle Medikamente sind jederzeit verfügbar. Wie Apotheker auf die Mangelsituation reagieren.

    Von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusSchäden durch Winter
    :Straßen werden zu Schlaglochpisten

    Der Wechsel von Frost und Temperaturen über null Grad sowie viele Niederschläge haben den Straßen im Landkreis zugesetzt. Auf der Bundesstraße 2 gilt nun aus Sicherheitsgründen Tempo 50.

    Von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusMeinungKundgebung in Puchheim
    :Verantwortungslose Haltung

    Die Puchheimer CSU will sich nicht an der Kundgebung gegen Rechtsextremismus beteiligen. Dabei hätte gerade sie das nötig.

    Von Andreas Ostermeier
  • Puchheim
    :CSU demonstriert nicht gegen Rechtsextremismus

    Der Ortsverband Puchheim sagt eine Beteiligung an der von Stadt und Volkshochschule organisierten Kundgebung ab.

    Von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusMitten in Fürstenfeldbruck
    :Trauer um Mia

    Der erste Schulhund im Landkreis ist gestorben. Besitzerin Sabine Arnold erzählt von einem Tier, das vor allem Kinder geliebt hat.

    Von Andreas Ostermeier
  • Germering
    :Kita-Gebühren steigen um zehn Prozent

    Eltern müssen für die Betreuung ihrer Kinder von Herbst an mehr bezahlen. Nur die SPD-Fraktion stimmt gegen die Erhöhung.

    Von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusKinderbetreuung
    :Germering will Kita-Gebühren erhöhen

    Die Stadt begründet die Anhebung von zehn Prozent vor allem mit gestiegenen Personalkosten. Elternbeiräte kritisieren das Vorhaben.

    Von Andreas Ostermeier
  • Fürstenfeldbruck
    :Hilfsangebot der Kirche

    Weihbischof Wolfgang Bischof macht seinen Antrittsbesuch bei Landrat Thomas Karmasin. Vor allem beim Thema Migration wollen beide im Gespräch bleiben.

    Von Andreas Ostermeier
  • SZ PlusWohnen
    :Platz fürs Tiny House

    Ein kleines Nebengebäude im Garten? Die Stadt Germering kann sich das aus Gründen der Nachverdichtung gut vorstellen.

    Von Andreas Ostermeier