Kommunalwahl 2020 Mathias Kern will in Attenkirchen Bürgermeister werden

Die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) und die Bürgernahe Gruppe (BG) um Bürgermeister Martin Bormann, die derzeit alle Gemeinderäte in Attenkirchen stellen, werden bei der Wahl 2020 Konkurrenz bekommen. Im Ort war es schon länger ein offenes Geheimnis, dass eine derzeit noch in der Gründung befindliche Gruppierung eine eigene Liste aufstellen will. Am Mittwoch bestätigte das nun Mathias Kern auf Nachfrage. Kern ist Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Moosburg, zu dem Attenkirchen gehört. Er soll für die parteiübergreifende Gruppierung, deren Name noch nicht feststeht, als Bürgermeister kandidieren.