bedeckt München 23°

Wahlkreisbüros von Abgeordneten:Sparen im Homeoffice

Bayerische Firmen erwarten sinkende Präsenz im Büro

Die Abgeordneten müssen keine Rechenschaft darüber ablgen, wie sie die Kostenpauschalen für die Wahlkreisbüros verwenden.

(Foto: dpa)

Parlamentarier erhalten monatlich eine Kostenpauschale, unter anderem, um Büros in ihren Wahlkreisen zu betreiben. Manche Abgeordnete sparen aber die Miete und empfangen die Wähler im eigenen Haus.

Von Vinzenz Neumaier

Erich Irlstorfer hat sein Haus herausgeputzt. Vor vier Jahren erbte der 51-jährige CSU-Politiker ein Anwesen von seiner Großtante - seitdem hat sich einiges getan. Irlstorfer ließ renovieren, die Fassade streichen, die Fensterläden des Hofs in Gammelsdorf ziert heute ein sattes Blau.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Antonis Schwarz
Initiative "Tax me now"
Hoch die Steuern!
woman and young chihuahua in front of white background (cynoclub); Mafiaprinzessin Folge 1
Podcast
Die Mafiaprinzessin
Gudrun Mann (l) und Ute Schwidden
Erzbistum München
Gehirnwäsche im Namen Gottes
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Seelische Gesundheit
Auf eigene Verantwortung
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB