Einbürgerungstest in München Lösbare Aufgaben

Paul Gaedtke, 58, ist seit 1990 Dozent an Volkshochschulen in Ottobrunn, Vaterstetten und München. Seit dem ersten Einbürgerungstest im Jahr 2005 ist er als Prüfer dabei. Er erlebt, dass ihn die meisten ohne Probleme bestehen.

(Foto: OH)

Paul Gaedtke gibt Einbürgerungskurse an der Volkshochschule

Interview von Christina Hertel

Gerade einmal fünf Prozent der Teilnehmer würden den Einbürgerungstest nicht bestehen, schätzt Paul Gaedtke. Er muss es wissen: Seit 2005, also seitdem es den Test gibt, ist er regelmäßig als Prüfer dabei. Außerdem leitet er an der Münchner Volkshochschule Kurse, bei denen sich Ausländer auf die Prüfung vorbereiten können. Im Interview erzählt der 58-Jährige, für welche Fragen seine Schüler besonders viel lernen müssen, was sie von dem Test halten und was er von seinen Kursteilnehmern lernen kann.

SZ: Herr Gaedtke, ...