bedeckt München 27°

Moosacher Steinsee:88-Jähriger stirbt bei Badeunfall

Der Moosacher Steinsee.

(Foto: Christian Endt, Fotografie & Lic)

Am Steinsee bei Moosach ist ein Münchner verunglückt. Der Mann war am Donnerstagvormittag mit seiner Frau schwimmen gegangen.

Ein 88-jähriger Münchner ist am Donnerstagvormittag bei einem Badeunfall am Steinsee gestorben. Der Mann war laut Polizei gegen 10.50 Uhr mit seiner Frau schwimmen gegangen.

Etwa zehn Meter vom Ufer entfernt bekam er gesundheitliche Probleme und drohte unterzugehen. Er konnte von Ersthelfern zum Ufer gebracht werden. Trotz der sofort eingeleiteten Reanimation starb der Münchner aber. Im Einsatz war auch ein Rettungshubschrauber.

© SZ vom 01.08.2020/koei
Robert Böhnlein, Landtagswahl 2018, Bayernpartei, BP, Direktkandidat Ebersberg

Kommunalwahl
:Enttäuschung und Ärger bei Ebersberger Bayernpartei

Robert Böhnlein kommentiert den drohenden Mandatsverlust an die AfD und hinterlegt in seiner wohl letzten Sitzung eine Bitte an das Kreis-Gremium.

Von Andreas Junkmann

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite