Kulturkneipe:Mit Urban Priol ins Jubiläumsjahr

Kulturkneipe: Urban Priol kommt im März nach Haimhausen.

Urban Priol kommt im März nach Haimhausen.

(Foto: Michael Palm, oh)

Der Kulturkreis Haimhausen feiert 40-jähriges Bestehen.

Mit renommierten Künstlern und Nachwuchskünstlern feiert der Haimhauser Kulturkreis 2024 sein 40. Jubiläum. Das Programm startet am 27. Januar mit "Das bayerische Schneewittchen", erzählt von Heinz Josef Braun und Stefan Murr. Dr. Will & The Wizards, die Band der vergangenen Theaterprojekte, spielen im Februar in der Kulturkneipe, zwei sehr talentierte Nachwuchsmaler zeigen ihre Arbeiten Ende Februar in der Ausstellung "Junge Künstler".

Anfang März ist Anja Baldauf zu Gast, die "Zydeco-Annie der Swamp Cats", heuer mit ihrer Band Orchestra Mondo. Das Haimhauser Märchentheater feiert sein 20-Jähriges mit zwei Aufführungen für Kinder ab drei Jahren. Die Ausstellung von Florian Marschall wird musikalisch eröffnet mit der Band Dame, Bube, Krass. Im Mai unterhält das Ambrosius-Duo mit "Musica aus dem Süden", und auch die Unterbiberger Hofmusik tritt nach längerem erneut in Haimhausen auf, dieses Mal mit ihrem Programm "Dahoam und Retour". "Verschollen" ist der Titel des letzten Teils der Haimhauser Theater-Trilogie, wie gewohnt im Hanielschen Theater-Stadl. Hounds of Winter, die Sting-Tribute-Band, tritt ebenfalls im Theater-Stadl auf.

Karten für Priol gibt es schon jetzt

Einer der Höhepunkte wird der Abend mit dem bekannten Kabarettisten Urban Priol sein, der am 3. März sein Programm "Im Fluss" präsentiert. Der Kulturkreis hat einen Kartenvorverkauf eingerichtet, nachdem schon sehr viele Anfragen zu dem Auftritt eingegangen sind.

Karten zu 30 Euro können unter www.haimhauser-kulturkreis.de bestellt werden oder in der Kulturkneipe jeweils Mittwoch, erster und dritter Freitag eines Monats und Samstag immer von 19.30 Uhr bis 24 Uhr sowie in der Haimhauser Filiale der Bäckerei Polz.

Das Programmheft wird an alle Haushalte in Haimhausen verteilt, zudem liegen Hefte in Geschäften und Banken sowie in den umliegenden Ortschaften aus. Nachzulesen sind alle Events unter www.haimhauser-kulturkreis.de und auf Instagram unter "haimhauser.kuk" zu finden. Die Reservierung von Karten ist generell jeweils vier Wochen vor der Veranstaltung möglich.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusStreitgespräch
:"Es braucht einen Austausch zwischen allen Generationen"

Jugendrätin Mijana Terzic-Tanaskovic und der Vorsitzende des Seniorenbeirats Reinhold Heiß diskutieren über das, was junge und alte Menschen im Landkreis Dachau bewegt. Ein Gespräch über Verbindendes und Trennendes.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: