bedeckt München 17°

Coronavirus:Inzidenzwert steigt weiter an

Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner, steigt in München weiter an: Am Montag lag der Wert bei 39,8. Für den Sonntag meldete das Gesundheitsreferat am Montag 46 neue Fälle, die Zahl der Todesfälle hat sich nicht erhöht. Bei 41,4 Prozent der ausgewerteten Proben seit dem 5. Februar besteht ein Verdacht auf eine "besorgniserregende Virusvariante", vor allem auf die als deutliche ansteckender geltende britische Variante B.1.1.7. Die Reproduktionszahl für München liegt bei 1,06 - das bedeutet, dass statistisch gesehen 100 Infizierte 106 Menschen neu anstecken. Insgesamt sind in München bislang 54 038 Infektionen bestätigt.

© SZ vom 02.03.2021 / SZ/van
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema