Psychologie:"Was man nicht sehen kann, spüren die Pferde"

Lesezeit: 4 min

Starnberg: Reithof Kammerlander- Fischer:  Persönlichkeitstraining

Seit einem Jahr coacht Martina Kammerlander-Fischer auf einem Hof in Starnberg Menschen. Ihre Pferde helfen ihr dabei.

(Foto: Nila Thiel)

Die Psychologin Martina Kammerlander-Fischer bietet Coachings mit Pferden an. Zu ihr kommen Menschen, die während Corona gemerkt haben: Es muss sich etwas ändern. Wie Tiere Feedback geben.

Von Elisa Schwarz

Das Problem ist die hellblaue Schwimmnudel. Und so viel ist klar: Das Pferd will da nicht drüber. Ganz vorsichtig hatte die Frau am Strick gezogen, "na komm" gemurmelt, getätschelt, gezogen, bis das Pferd schließlich doch ein paar Schritte machte. Nur halt nicht über die Schwimmnudel. Sondern drum herum. "Ich glaube, sie will da nicht drüber", sagt die Frau und bleibt stehen wie das Pferd. "Und was willst du?", fragt Martina Kammerlander-Fischer.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Partnerschaft
Sich trennen, um ein Paar zu bleiben
Portrait of a man washing his hair in the shower. He looks at the camera.; Haarausfall Duschen Shampoo Gesundheit
Gesundheit
"Achten Sie darauf, dass die Haarwurzel gut genährt ist"
Magersucht
Essstörungen
Ausgehungert
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB