Bilder des TagesSurfer auf der Isar

Die Isar führt noch immer reichlich Wasser und ist an einigen Stellen nach dem Hochwasser noch ein reißender Fluss. Das macht manchen Lust auf Wassersport.

Wer braucht schon noch die Eisbachwelle im Englischen Garten? Surfen auf der Isar geht offensichtlich auch. Nach den Regenfällen führt die Isar immer noch ungewöhnlich viel Wasser.

Bild: Robert Haas 3. Juni 2019, 19:082019-06-03 19:08:54 © SZ.de/infu/schub/wet