bedeckt München
vgwortpixel

Interview mit Axel Milberg:Von einer heilen Welt und ihren Bedrohungen

Axel Milberg ZDF Empfang Get together 36 Filmfest München Hugo´s München 03 Juli 2018

Axel Milberg, 62, lebt seit seinem Schauspielstudium in München.

(Foto: imago/Spöttel Picture)

Seit seinem Schauspielstudium lebt Axel Milberg in München. In seinem ersten Roman "Düsternbrook" erzählt von seiner Kindheit und Jugend in einem Kieler Villenviertel.

Axel Milberg hat ein Buch geschrieben. "Düsternbrook" handelt von seiner Kindheit im gleichnamigen Kieler Villenviertel, von Jugend und Erwachsenwerden, von einer heilen Welt und ihren Bedrohungen. Der Roman endet mit Milbergs erfolgreicher Aufnahmeprüfung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. An diesem Donnerstag, 2. Mai, stellt Milberg sein Buch im Münchner Literaturhaus vor (20 Uhr).

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
SZ-Magazin
So wird ein neuer Ort zur Heimat
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Bürgerschaftswahl
Hamburgs erste Grüne
Teaser image
Wissenschaft
Kann man schlechte Gewohnheiten loswerden?
Teaser image
Psychologie
Die dunkle Seite der Empathie
Zur SZ-Startseite