Allach/Untermenzing Weiterplanung auf dem Diamalt-Gelände

Ein umfangreiches Programm nimmt sich der Bezirksausschuss Allach-Untermenzing in der letzten Sitzung des Jahres am Dienstag, 11. Dezember, vor. Die an diesem Abend zu behandelnden Themen reichen von Planungen auf dem Diamalt-Gelände - der Bau der nächsten Wohnanlage mit 142 Einheiten, Kita und Tiefgaragen sowie die Varianten für den verkehrsberuhigten Bereich - über die neue Grundschule an der Theodor-Fischer-Straße bis hin zu Fragen des Verkehrs.

Dazu ist Bürgerpost eingegangen und es stehen jede Menge Beschlüsse des Stadtrats und von dessen Ausschüssen zur Debatte. Der Allacher Bezirksausschuss tagt am Dienstag von 19 Uhr an in der Grundschule an der Manzostraße 79.