bedeckt München 23°

Allach/Untermenzing:Die Wünsche der Bürger

Die Fertigstellung des Oertelplatzes und der Ludwigsfelder Straße, der Ausbau der Straßen rund um die geplante neue Grundschule an der Theodor-Fischer-Straße sowie die Machbarkeitsstudie für das Pflegeheim an der Franz-Nißl-Straße sind unter anderem Themen der Bürgerversammlung am Donnerstag, 4. Juli. Sie findet von 19 Uhr an in der Kantine der Firma Krauss-Maffei, Reinhard-von-Frank-Straße 16, statt. Leiter der Versammlung ist Stadtrat Alexander Reissl, Vorsitzender der SPD-Rathausfraktion. Er und die Bezirksausschuss-Vorsitzende, CSU-Stadträtin Heike Kainz, informieren über die wichtigen Themen und Projekte im Viertel. Bürger können Anträge stellen. Wer darüber abstimmen möchte, sollte sich als Bewohner des Stadtbezirks ausweisen können. Antragsformulare gibt es zu Beginn des Abends, sie können aber auch online unter www.muenchen.de/buergerversammlungen heruntergeladen werden. Von 18 bis 19 Uhr stehen Bürgern Vertreter mehrerer städtischer Referate, der Münchner Verkehrsgesellschaft, des Seniorenbeirats, der Polizei sowie Heike Kainz für individuelle Gespräche zur Verfügung.