bedeckt München
vgwortpixel

Allach/Untermenzing:Allach im Wandel

Neue Straßenführungen, Wohngebiete statt Industrieanlagen, aber auch geschichtsträchtige Plätze: Unter dem Motto "Allach - ein Stadtteil im Wandel" veranstaltet die SPD an diesem Montag, 24. September, mit dem ortsansässigen Historiker Walter Demmel einen Spaziergang durch das Viertel. Zu erzählen gibt es viel, gerade über Allach, das mit Namen wie Krauss-Maffei, Hochtief, Junkers und Diamalt eng verknüpft ist und wo Industrie immer noch auf dörfliche Strukturen trifft. An der Tour nehmen der SPD-Landtagsabgeordnete Florian Ritter und der SPD-Fraktionssprecher im Bezirksausschuss, Pascal Fuckerieder, teil. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Ecke Allacher/Elly-Staegmeyr-Straße. Von dort geht es dann zum Oertelplatz und zum Diamalt-Gelände. Ende der Tour ist voraussichtlich an der Ludwigsfelder und der Schöllstraße. Demmel wird auf aktuelle Entwicklungen, Probleme und historische Bezüge eingehen.