40 Jahre Olympiapark"Unendliche Erfolgsgeschichte"

Wo vor genau 40 Jahren die besten Sportler der Welt antraten, feiern jetzt zehntausende Münchner das Jubiläum und ihren Olympiapark - mit den Original-Outfits von damals und allerlei sportlichen Attraktionen.

Wo einst die besten Sportler der Welt antraten, feiern jetzt zehntausende Münchner ihren Olympiapark: Vor genau 40 Jahren wurden in München die Olympischen Spiele eröffnet. Für viele Besucher ist das Fest auch ein Stück Erinnerung an das Weltereignis, das so heiter begann und so tragisch endete.

"Ich wünsche mir, dass wir in München die Kraft aufbringen, uns noch einmal für die Olympischen Spiele zu bewerben", sagt der bayerische Kunstminister Heubisch auf der Seebühne. "Das wäre mein größter Wunsch." So wie der FDP-Politiker denken offensichtlich viele an diesem sonnigen Sonntagmittag. Denn Heubischs Wunsch wird von Hunderten, die ihm von der Wiesenterrasse am Olympiasee zuhören, mit Applaus quittiert. Am Tag genau vor 40 Jahren wurden im benachbarten Stadion die XX. Olympischen Sommerspiele eröffnet. Und Zehntausende Münchner kamen am Sonntag, um ihren Park und das Weltereignis im Sommer 1972 zu feiern.

Bild: Alessandra Schellnegger 26. August 2012, 16:582012-08-26 16:58:56 © SZ/afis