China:Moment der Wahrheit

Lesezeit: 1 min

China: In vielen chinesischen Städten gingen die Menschen auf die Straße, etwa hier in Nanjing.

In vielen chinesischen Städten gingen die Menschen auf die Straße, etwa hier in Nanjing.

(Foto: Reuters)

Die Proteste in China strafen die Propaganda der KP Lügen - und die ganze Welt kann dabei zusehen. Egal, wie es jetzt weitergeht: Das kann die Partei nicht mehr rückgängig machen.

Kommentar von Kai Strittmatter

Die Chinesen, das sagte Mao Zedong einmal, seien "wie ein weißes Blatt Papier, auf das sich die schönsten Zeichen schreiben" ließen. Willenlose Untertanen, dem Herrscher ausgeliefert, der aus ihnen dann den "neuen Menschen" formt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Zu Beginn verschmelzen Menschen oft regelrecht«
Das stumme Mädchen
Internet
Das stumme Mädchen
Juristenausbildung
In Rekordzeit zur schwarzen Robe
Portrait of Happy Woman Holding Flowers and Using a Mobile Phone Outdoors; alles liebe
Dating
"Haarlänge, Brustgröße und Gewicht stehen im Vordergrund"
Die Performerin und Choreografin Florentina Holzinger
Kunst
»Sich über Scham hinwegzusetzen hat etwas Ermächtigendes«
Zur SZ-Startseite