Singspiele

Jimmy Fallon ist der US-Late-Night-König. Statt "Car Pool Karaoke" veranstaltet Fallon regelmäßig eine "Lip Sync Battle", die ebenfalls millionenfach geklickt wird und bei der Stars untereinander ausmachen, wer besser zu einem Hit lippensynchron singen kann. Ebenso musikalisch: die mittlerweile sechs Teile der "History of rap" mit Justin Timberlake. Fallon hat aber auch schon mit Madonna und Adele Welthits mit Kinderinstrumenten nachgespielt, etwa "Hello" auf einem Xylophon. Nicht nur der US-Präsident war mehrfach zu Gast, auch Michele Obama spielte einen Sketch mit Fallon, in dem sie sich über Tanzstile von Vorstadtmüttern lustig machte ("History of Mom-Dancing"). Fallons Stärke: Seine Studiomusiker sind die "Roots", eine der besten Hip-Hop-Bands.

Bild: Screenshot: youtube 17. Juni 2016, 18:272016-06-17 18:27:59 © SZ.de/doer