"Rick and Morty" auf Sky und Netflix:Dumm, absurd, genial

Lesezeit: 4 min

"Rick and Morty" auf Sky und Netflix: Still aus einer Folge Rick and Morty

Still aus einer Folge Rick and Morty

(Foto: Adult Swim/Netflix/Sky)

"Rick and Morty" ist die abgefahrenste Comedy-Serie im Fernseh-Universum. Eine Liebeserklärung.

Von Magdalena Pulz

Viele Zuschauer brauchen für Rick and Morty mehrere Anläufe. Das erste Mal schaffen die meisten gerade mal ein paar Minuten der ersten Folge. Großvater Rick zerrt da total besoffen seinen Enkel Morty aus dem Bett in ein selbstgebautes Raumschiff und brabbelt ihn über eine Bombe voll, die er hochgehen lassen will. Alles ein bisschen eklig. Dann startet die Opening-Sequenz. Und viele denken: Nee, heute nicht.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Wissen
»Je flexibler Menschen sind, desto resilienter sind sie«
Entertainment
"Was wir an Unsicherheit und Komplexen haben, kann ein krasser Motor sein"
Covid-Impfung
Die Nebenwirkungen der Covid-Impfstoffe
Generationengerechtigkeit
Diese jungen Leute müssen exakt gar nichts
Corona
"Wir werden die Wiesn bitterböse bereuen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB