"Hart aber fair" zu "Rammstein":Ein Tiefpunkt der Talkshowgeschichte

"Hart aber fair" zu "Rammstein": Thema der Sendung am Montag: "Der Fall Rammstein und die Frage: Männer, seid Ihr wirklich noch nicht weiter?"

Thema der Sendung am Montag: "Der Fall Rammstein und die Frage: Männer, seid Ihr wirklich noch nicht weiter?"

(Foto: WDR/Dirk Borm)

Von "Rammstein" über Penisbilder bis zur Care-Arbeit: Was hat sich Louis Klamroth bei dieser Sendung "Hart aber fair" gedacht?

Von Jakob Biazza

Am absoluten Nullpunkt dieser Sendung, die sich in der geistigen Temperatur nicht oft vom Gefrierbrand entfernt, sagt der Musikmanager Thomas M. Stein etwas von einem Verhältnis, in dem man das alles sehen müsse: Hunderttausende Rammstein-Fans und im Vergleich dazu vielleicht 100, die angeblich Machtmissbrauch durch Till Lindemann erlebt haben wollen. Man kann nur spekulieren, was genau er damit sagen will. Aber es klingt schon wie: Prozentual gesehen ist das doch ganz stabil.

Zur SZ-Startseite
Rammstein: Schlagzeuger Christoph Schneider bei einem Konzert in München

SZ PlusVorwürfe gegen Lindemann
:"Till hat sich in den letzten Jahren von uns entfernt"

Rammstein-Schlagzeuger Christoph Schneider geht nach den Vorwürfen gegen seinen Bandkollegen auf Distanz.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: