Harald Glööckler

Der exzentrische Modedesigner sagt von sich selbst: "Ich bin ein Kunstwerk." Glööckler könnte den Container optisch aufpeppen. Und seit seiner eigenen TV-Show Glööckler, Glanz und Gloria dürfte ihn die ständige Kameraüberwachung auch nicht weiter stören. Aber ganz ohne Assistent und Stylist wird es schwierig - allein ihn zu schminken, dürfte mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Und dann liefe das "Kunstwerk" auch noch Gefahr, die Aufmerksamkeit mit den anderen Kandidaten teilen zu müssen. Mon dieu - dann lieber nicht einziehen.

Bild: dpa 13. September 2013, 10:402013-09-13 10:40:17 © SZ.de/ihe/lala