bedeckt München 17°
vgwortpixel

Journalismus:Die Stimme des alten Europa

Walter Bingham

Walter Bingham moderiert Walters World in seiner Jerusalemer Wohnung.

(Foto: Alexandra Föderl-Schmid)

Walter Bingham ist mit 96 Jahren der älteste noch aktive Radiomoderator der Welt. In seiner Sendung will er die Erinnerung an den Holocaust wachhalten.

Bei der Pressekonferenz in der Jerusalemer Gedenkstätte Yad Vashem saß Walter Bingham in der ersten Reihe und stellte eine Frage: "Als Journalist und Holocaust-Überlebender", wie er betonte. Bingham wollte von den Organisatoren wissen, wie viele der mehr als 40 anwesenden Staats- und Regierungschefs sich der Definition von Antisemitismus der Internationalen Allianz für Holocaustgedenken angeschlossen hätten. Bingham ist mit 96 Jahren der älteste Radiomoderator der Welt - eingetragen ins Guinness-Buch der Rekorde.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Banken
"Es ist beeindruckend, wie stark die Deutschen Regeln verinnerlichen"
Teaser image
Flugverkehr
Was an Flugschulen wirklich vor sich geht
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"