bedeckt München 32°

Interview mit Sascha Hehn:"Diese Serie darf nicht sterben"

ZDF-Serie 'Das Traumschiff'

Alle Jahre wieder an Bord: Der Traumschiff-Besatzung gehören heute Nick Wilder (Schiffsarzt), Heide Keller (Chefstewardess) und Sascha Hehn (Kapitän) an.

(Foto: ZDF)

"Traumschiff'-Kapitän Sascha Hehn spricht über die behutsame Modernisierung der Serie - und über Schauspieler, die unter keinen Umständen mitspielen wollen.

Schiffe wurden ausgetauscht und Kapitäne - aber der Reeder, wenn man so will, war immer derselbe: Wolfgang Rademann hat Das Traumschiff vor 35 Jahren erfunden und seither produziert. Anfang des Jahres ist Rademann 81-jährig gestorben, am zweiten Weihnachtsfeiertag und an Neujahr (ZDF, 20.15 Uhr) sind nun zwei neue Folgen der Reihe zu sehen - die letzten beiden, die er verantwortet und zugleich die ersten, die er nicht mehr selbst fertiggestellt hat. Sascha Hehn verbindet viel mit Wolfgang Rademann: Der Schauspieler, 62, war Steward auf dem Traumschiff, dann Arzt in Rademanns Schwarzwaldklinik und ist 2014 als Kapitän Victor Burger an Bord zurückgekehrt.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Campingfahrzeug im Test
Ein kleines Stückchen Freiheit
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenfalle Eigenheim
Teaser image
Jeffrey Epstein
American Psycho