Fernsehserie:Neue Folge von Game of Thrones geleakt

Game Of Thrones - Jon Snow

Die nächste Folge der Fernsehserie Game Of Thrones wurde am Freitag geleakt.

(Foto: dpa)
  • Die vierte Folge der aktuellen Staffel der Fernsehserie Game of Thrones ist am Freitag über die Internetplattform Reddit geleakt worden.
  • Ein Zusammenhang zu einem Hackerangriff auf den Fernsehsender vom Montag besteht allerdings nicht.
  • Einzelne Folgen von Game of Thrones wurden bereits in der Vergangenheit geleakt.

Fans warten gespannt auf jede neue Folge: Die US-Fernsehserie Game of Thrones begeistert weltweit Millionen Zuschauer. Jetzt ist eine Folge aus der aktuellen siebten Staffel vorab veröffentlicht im Internet verbreitet worden.

In einem Reddit-Forum tauchte am Freitagmorgen ein Google-Drive-Link auf, über den die Folge heruntergeladen werden konnte. Bereits am Montag hatte der Fernsehsender HBO bestätigt, Opfer eines Hackerangriff geworden zu sein. Inzwischen steht zwar fest, dass der Hack deutlich weitreichender war, als ursprünglich angenommen: Die Diebe konnten Medienberichten zufolge etwa 1,5 Terabyte an Daten entwenden. Die jetzt veröffentlichte Folge stammt allerdings nicht aus dem Hack von Montag.

Ein indischer Vertriebspartner bestätigte dem amerikanischen Technikportal The Verge am Freitag, dass die Folge bei ihnen entwendet worden sei. Das Logo der Firma ist in Form eines Wasserzeichens in der geleakten Folge eingeblendet.

Ob bei der indischen Firma oder dem HBO-Hack am Montag noch weitere Folgen erbeutet wurden, steht noch nicht fest. Allerdings wurden neben dem Filmmaterial auch mehrere Skripte kommender Episoden veröffentlicht. Außerdem sind diverse bisher unveröffentlichte Episoden anderer Serien im Netz aufgetaucht.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Macher der Serie zum Opfer von Hackerangriffen werden. Bereits 2015 wurden mehrere Folgen der fünften Staffel geleakt. Auch andere Serien wurden in der Vergangenheit gehackt, um einzelne Folgen vorab zu veröffentlichen. Erst kürzlich traf es die Netflix-Produktion Orange is the New Black.

Inzwischen ist der Download-Link nicht mehr aktuell aber das Video soll mittlerweile auch auf der populären Torrent-Plattform "The Pirate Bay" aufgetaucht sein. Fans halten die geleakte Folge zwar für authentisch, aber wer die Episode wirklich genießen will, sollte sich trotzdem bis zum offiziellen Sendetermin am Sonntag gedulden. Die Qualität des Videos ist sehr gering.

Korrektur: In einer früheren Version dieses Artikels wurde fälschlicherweise ein Zusammenhang zwischen dem Leak und dem Hackerangriff von Montag gezogen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB