"Goldener Aluhut":Hilft Humor gegen Verschwörungsmärchen?

Giulia Siberberger

Live gestreamt: Ende Oktober moderierte Giulia Silberberger mit Strohhut die diesjährige Verleihung des "Goldenen Aluhuts".

(Foto: OH)

Als Jugendliche war Giulia Silberberger bei den Zeugen Jehovas, heute gilt sie als eine der gefragtesten Expertinnen für Verschwörungserzählungen. Warum es nichts bringt, mit Fakten gegen Mythen zu argumentieren.

Von Jan Stremmel

Ein langer Tag geht zu Ende, als sich Giulia Silberberger in Berlin vor den Rechner setzt. Sie hat einen Workshop mit Schülern zu Fake News geleitet und die Tochter eines Covid-Leugners beraten. Zwischendurch ein paar Mails mit dem Anwalt, und eben noch ein Interview für einen Podcast der FAZ. Es ging mal wieder um die "Querdenker", ihr Dauerthema.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Jörg Duschmalé
Pharmakonzern Roche
"Auch die Familie spürt negative Ereignisse"
Christian Lindner, FDP, Campaigns In Bonn
FDP
Der ewige Taktierer
Black coffee splashing out of white coffee cup in front of white background PUBLICATIONxINxGERxSUIxA
Psychologie
Warum manche Menschen besonders schusselig sind
Katharina Afflerbach
Selbstverwirklichung
Wie man mitten im Leben noch mal neu anfängt
Merkel besucht Siemens in Amberg
16 Jahre Kanzlerin
Was Angela Merkel erreicht hat - und was nicht
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB