Familientrio"Kinder aus der Schusslinie"

Ein Vater hat das Gefühl, dass die Exfrau seine neue Freundin vor den Kindern schlechtmacht. Wie soll er sich verhalten? Unsere Familienexperten antworten.

Robert E. aus Oldenburg fragt:

Ich bin seit einem Jahr von der Mutter meiner Kinder (21 und 6 Jahre) getrennt. Nun habe ich eine Freundin, die gut mit den Kindern harmoniert. Als meine Ex-Frau davon hörte, sagte sie, ich müsse ihr sagen, mit wem die Kinder Umgang haben, und es sei unverschämt, dass sie meine Freundin "ertragen" müssten. Ich glaube, sie macht meine Freundin vor den Kindern schlecht. Wie soll ich mich verhalten?

Haben Sie auch eine Frage? Schreiben Sie eine E-Mail an: familientrio@sueddeutsche.de.

Bild: Vasile Tiplea/Unsplash 27. März 2019, 05:182019-03-27 05:18:52 © SZ vom 23.03.2019/eca