bedeckt München
vgwortpixel

US-Präsidenten:In einer Liga mit Trump

In einer Liga mit Trump

Genie und Wahnsinn? Theodore Roosevelt (links) und Donald Trump (rechts).

(Foto: Trump: ddp Images, Roosevelt: Getty Images)

Schwergewichte, Schwerenöter und schwere Fälle von Egomanie: Schon vor dem 45. Präsidenten gab es seltsame Männer im Weißen Haus. Eine Zeitreise durch die USA.

Gewiss, Donald Trump ist eine Klasse für sich. Mit seinen Twitter-Tiraden hat der 45. Präsident der Vereinigten Staaten eine eigene Kategorie des Irrsinns geschaffen. Seine Großmannssucht und Lügen, die schamlosen Schmeicheleien für Diktatoren, seine Klima-Ignoranz und die Missachtung der demokratischen Grundregeln Amerikas - die Liste donaldesker Fehlleistungen ließe sich mühelos verlängern. All das macht ihn zu einem heißen Anwärter auf den Platz des schlechtesten US-Präsidenten aller Zeiten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Abfindung
Vergoldete Abfuhr
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"