bedeckt München

Klimaschutz:"Wir brauchen eine komplett andere Wirtschaft"

Naomi Klein

"Das Märchen vom ewigen Wachstum ist zu Ende", sagt Aktivistin Naomi Klein.

(Foto: Kourosh Keshir.)

Der Klimawandel ist für Naomi Klein eng mit dem westlichen Lebensstil verbunden. Im Interview erklärt die Aktivistin, warum sie trotzdem regelmäßig ins Flugzeug steigt.

Interview von Verena Mayer

Naomi Klein kommt mit aufgeklapptem Laptop ins Foyer eines Berliner Hotels gehetzt, den Morgen hat sie damit verbracht, an einem Vortrag zum Klimawandel zu feilen. Obwohl sie schon seit Jahrzehnten politische Aktivistin sei, machen sie Auftritte noch immer nervös, sagt die 49-Jährige. Weshalb sie auch am liebsten allein sei und schreibe.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Alice Cooper
Alice Cooper
"Meiner Meinung nach ist jeder Präsident ein verkappter Rockstar"
Virus-stricken Dutch cruise ship expected to reach Florida's coasts after stand-off over permission to dock
USA
Wie das Coronavirus Amerika infizierte
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Weddings in the Coronavirus pandemic
Kalifornien
Paradise Lost
Wanzen 16:9
Bettwanzen
Das große Fressen
Zur SZ-Startseite