FDP: "Eines Tages wird Putin vor Gericht stehen"

Lesezeit: 11 min

FDP-Politiker Gerhart Baum

Seit 1954 FDP-Mitglied: Gerhart Baum.

(Foto: Urban Zintel/laif)

Gerade hat er die Hinterbliebenen des Olympia-Attentats vertreten, demnächst feiert er seinen 90. Geburtstag: Der FDP-Politiker Gerhart Baum über den Zustand seiner Partei, Klimaschutz - und seine russische Mutter, die während der Oktoberrevolution floh.

Interview von Detlef Esslinger

Auf der Klingel des Kölner Mehrfamilienhauses steht "Baum", der Bewohner drückt den Öffner. Längst ist Gerhart Baum ins normale Leben zurückgekehrt. Wie es einst war, daran erinnert ein Foto im Bad: Der frühere Innenminister, mit seiner Tochter im Park, umringt von vier Sicherheitsbeamten zum Schutz vor der RAF. Nun wird der FDP-Politiker, der immer noch als Rechtsanwalt arbeitet, 90 Jahre alt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Porsche-Architektur
Willkommen im schwäbischen Valley
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Medizin
Ist doch nur psychisch
Morning in our home; alles liebe
Beziehung
Wenn der einseitige Kinderwunsch die Beziehung bedroht
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Zur SZ-Startseite