bedeckt München 17°
vgwortpixel

Das Prinzip Hausfrau:"Ist das wichtige Arbeit?"

Inge Schieler in ihrem Reich - der Küche.

(Foto: Verena Müller)

Putzen mit der Stoppuhr, staubsaugen statt essen gehen: Die Schwäbin Inge Schieler lebt und arbeitet Jahr um Jahr für ihre Familie. Und fragt: Darf man stolz sein auf ein Leben, in dem man nie Geld verdient hat?

Fragt man Inge Schieler, ob sie lieber bügelt oder in die Sauna geht, sagt sie: "Bügeln, da seh' ich hinterher den Berg gefalteter Wäsche." Zweiter Versuch: Lieber abends staubsaugen oder schick essen gehen und gemeinsam ein Glas heben? "Saugen. Essen macht dick und kostet Geld." Stimmt da etwas nicht im Kopf?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Reden wir über Geld mit Hatice Schmidt
"Ich bin nicht nur eine Beauty-Tussi"
Teaser image
Psychologie
Der Unterschied zwischen Liebe und Verliebtheit
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Finanzierung im Studium
Wie man sich im Studium selbstständig macht
Zur SZ-Startseite