bedeckt München 26°

"Er sagt, sie sagt" zu Freundlichkeit:"Zu mir bist du nie so nett"

Bei anderen säuselt sie ins Telefon, nur bei ihm nicht.

(Foto: iStockphoto/Yinfinity)

Anderen gegenüber ist sie freundlich und zuvorkommend - zu ihm ist sie ruppig und nörgelig. Er findet das bedenklich. Sie hält es für ein Zeichen von Nähe.

Das Schlafzimmer liegt im Dunkeln. Ein Telefon klingelt. Sie tastet nach ihrem Handy, meldet sich, setzt sich auf und flötet: "Aber nein, ich war schon wach! Und, was gibt's?" Sie verschwindet aus dem Zimmer und kehrt fünf Minuten später zurück.

Er: Wer war das denn so früh?

Sie: Mein Kollege aus der Rechtsabteilung.

Er: Ich wusste gar nicht, dass du um die Uhrzeit schon ganze Worte herausbringst. Geschweige denn so freundlich sein kannst.

Sie: Warum sollte ich denn unfreundlich sein?

Er: Weil es saufrüh ist? Weil er uns geweckt hat? Weil wir frei haben? Weil heute mein Geburtstag ist? Weil ...

Sie: Oh mein Gott, fast hätte ich es vergessen - alles Gute, mein Dicker!

Er: Guck: Zu mir bist du nie so nett.

Sie: Das stimmt nicht!

Er: Jedenfalls nicht so nett wie zu deinen Kollegen. Und das, obwohl sie so rücksichtslos sind. Hat dein werter Kollege mir wenigstens Glückwünsche ausrichten lassen?

Sie: Aber nein, woher sollte er denn so etwas wissen!

Er: Immer hast du eine Entschuldigung für diese Leute. Genau wie am Freitag, als der Spätdienst kurz vor Mitternacht anrief. Konnte der etwa auch nicht wissen, dass man um diese Uhrzeit womöglich schläft?

Sie: Du klingst wie ein Beamter.

Er: Und du tust, als wärst du die Chefin der Kinderchirurgie. Oder die Außenministerin. Du weißt schon, dass du in einem mittelständischen Unternehmen arbeitest? Aber statt deinem Chef mal ordentlich die Meinung zu sagen, hast du in den Hörer geflötet "Kein Problem, ich hatte ohnehin nichts besseres zu tun!" Wie kannst du nur so etwas sagen, wenn ich gerade an deinem Zeh nuckle?!?

Sie: Hätte ich ihm etwa die Wahrheit sagen sollen?

Er: Gerade eben wäre es zumindest durchaus angebracht gewesen. "Ich war schon wach!" - das ist wirklich die größte Übertreibung, die ich je aus deinem Mund gehört habe. Dein Puls war quasi nicht vorhanden! Wenn ich mich mal ganz dezent an dich rankuscheln will, krieg ich nur ein gemurmeltes "hauab" zu hören. Aber wenn dein Kollege ruft, erwachst du plötzlich von den Toten und stehst senkrecht im Bett.