bedeckt München 19°

Clintons Geburtstagsgala:Happy Birthday Mr. President

Selten verspricht die Feier eines 65. Geburtstags besonders glamourös oder sexy zu werden. Anders die Party für Bill Clinton: In Los Angeles gaben sich drei Tage lang Promis die Klinke in die Hand. Auf dem großen Charity-Konzert am Samstagabend bescherte Lady Gaga dem Geburtstagskind dann seinen ganz persönlichen "Monroe-Moment".

14 Bilder

Clinton speaks during 'A Decade of Difference: A Concert Celebrating 10 Years of the William J. Clinton Foundation' at the Hollywood Bowl

Quelle: REUTERS

1 / 14

Selten verspricht die Feier eines 65. Geburtstags besonders glamourös oder sexy zu werden. Anders die Party für Bill Clinton: In Los Angeles gaben sich drei Tage lang Promis die Klinke in die Hand. Lady Gaga bescherte dem Geburtstagskind seinen ganz persönlichen "Monroe-Moment".

Für seine 65 Jahre präsentiert er sich jung-dynamisch auf der Bühne. Bereits am 19. August hatte Bill Clinton Geburtstag, doch die dreitägige Geburtstagsgala fand erst an diesem Wochenende in Hollywood statt. Dafür mit umso mehr Programm und einer illustren Gästeschar.

Bono, lead singer of Irish band U2, performs 'Sunday Bloody Sunday' at the Hollywood Bowl in Hollywood

Quelle: REUTERS

2 / 14

Höhepunkt des Party-Wochenendes war das Geburtstagskonzert am Samstagabend. Die Einnahmen sollen Clintons Stiftung zukommen, die sich seit Jahren für den globalen Kampf gegen Aids und Armut einsetzt. Für den guten Zweck immer zu haben: Bono, Leadsänger der irischen Band U2. Doch er ist nicht nur alleine eine ganz große Nummer, auch gemeinsam mit...

Bono, lead singer of Irish band U2, and Somali-Canadian musician K'naan perform at the Hollywood Bowl in Hollywood

Quelle: REUTERS

3 / 14

... dem somalisch-kanadischen Hip-Hop-Musiker K'naan. Und die beiden hatten noch weitere prominente Gesellschaft auf der großen Bühne in der Hollywood Bowl, einem riesigen Amphittheater.

Usher performs during 'A Decade of Difference: A Concert Celebrating 10 Years of the William J. Clinton Foundation' at the Hollywood Bowl in Hollywood

Quelle: REUTERS

4 / 14

Auch ein bestens gelaunter Usher sang für den ehemaligen Präsidenten und gegen die Armut, genauso wie...

Chesney performs during 'A Decade of Difference: A Concert Celebrating 10 Years of the William J. Clinton Foundation' at the Hollywood Bowl in Hollywood

Quelle: REUTERS

5 / 14

... der in Amerika sehr erfolgreiche Country-Sänger Kenny Chesney und...

Juanes performs during 'A Decade of Difference: A Concert Celebrating 10 Years of the William J. Clinton Foundation' at the Hollywood Bowl in Hollywood

Quelle: REUTERS

6 / 14

... Juanes, kolumbianischer Superstar.

Neben den Musikern ließen es sich auch Stars aus Film- und Showbizz nicht nehmen, Clinton zu gratulieren.

Kutcher speaks during 'A Decade of Difference: A Concert Celebrating 10 Years of the William J. Clinton Foundation' at the Hollywood Bowl in Hollywood

Quelle: REUTERS

7 / 14

So kamen auch Schauspieler Ashton Kutcher, Noch-Ehemann von Demi Moore und...

Ellen DeGeneres

Quelle: AP

8 / 14

Showtalent und Moderatorin Ellen DeGeneres, die in den USA ihre eigene Talkshow hat und 2007 die Oscar-Verleihung moderierte.

Bono and The Edge of Irish band U2 perform 'Sunday Bloody Sunday' at the Hollywood Bowl in Hollywood

Quelle: REUTERS

9 / 14

Über zwei Überraschungsgäste durfte sich das Publikum in der spektakulär beleuchteten Hollywood Bowl dann noch besonders freuen.

Stevie Wonder preforms at the Rock in Rio

Quelle: dpa

10 / 14

Stevie Wonder eröffnete das dreistündige Konzert mit seinen größten Hits "Superstition" und "For Once in My Life".

Im Foto: Wonder singt wenige Tage zuvor auf dem Rock in Rio-Festival.

Lady Gaga

Quelle: AP

11 / 14

Eine stahl allen die Show: Lady Gaga. In Anlehnung an das erotisch knisternde Geburtstagsständchen, das Marilyn Monroe John F. Kennedy zu dessen 45. Geburtstag gesungen hatte, versprach der Superstar Bill Clinton "seinen Monroe-Moment". Mit blonder Perrücke und im sexy hautfarbenen Body wünschte sie dem ehemaligen US-Präsidenten "Happy Birthday". Dann gab die 25-jährige Sängerin eine abgeänderte Version ihres Hits "Bad Romance" zum besten - sie sang "Bill Romance". 

Im Foto: Lady Gaga auf einer Konferenz im Juli.

Zum Video des Auftritts: Zu viel nackte Haut bei Clinton-Gala

Bill Clinton

Quelle: AP

12 / 14

Bill Clinton bedankte sich in einer kurzen Ansprache: "Wie cool ist es, 65 Jahre alt zu werden und Lady Gaga zu kriegen." Ein wenig habe er es aber auch mit der Angst zu tun bekommen, gestand Clinton - nicht völlig ernst gemeint. "Als sie verkündete, sie werde sich ihren Marilyn-Monroe-Moment holen, dachte ich, mein Gott, ich werde nicht nur Lady Gaga kriegen, sondern auch einen Herzinfarkt."

Actress Huffman and husband actor Macy arrive at The Clinton Foundation Gala in celebration of the organization's Decade of Difference in Los Angeles

Quelle: REUTERS

13 / 14

Schon zum Auftakt des Wochenendes am Freitagabend hatte der Ex-Präsident eine ganze Reihe an Promis ins Hollywood Palladium gelockt.

Neben Stars wie Jessica Alba, Fergie von den Black Eyed Peas und Geena Davis kam auch Desperate Housewife Felicity Huffman, gemeinsam mit ihrem Ehemann und Schauspielkollegen William H. Macy.

-

Quelle: AFP

14 / 14

Doch nicht nur die aktuellen Stars und Starletts beehrten Clinton zu seinem 65. Auch Schauspielerin und Aerobic-Ikone Jane Fonda ließ es sichnicht nehmen, dem Ex-Präsidenten zu gratulieren. Vielleicht hatte die 73-Jährige für den Jubilar noch einen Tipp parat, wie man auch im Alter frisch und attraktiv bleibt.

© sueddeutsche.de/sks

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite