Gesellschaft "Lebensphasen haben sich nach hinten verschoben"

"Altersdiskriminierung kann gravierende Folgen haben, auch ökonomisch", sagt Christian Maggiori.

(Foto: Anthony Tran /Unsplash)

Altersdiskriminierung hat gesundheitliche Folgen, sagt der Schweizer Forscher Christian Maggiori. Ein Gespräch über die Frage, wann man alt ist und warum es Menschen schwächt, ständig "rücksichtsvoll" behandelt zu werden.

Von Bernhard Ott

Herr Maggiori, Haben Sie Angst vor dem Alter?

Christian Maggiori: Ich habe nicht Angst vor dem Alter. Aber ich habe Angst, im Alter diskriminiert zu werden. Ich befürchte zum Beispiel, als Patient nicht mehr mit dem nötigen Respekt behandelt zu werden.

Woher kommt diese Angst?

In einer alternden Gesellschaft gibt es Spannungen zwischen den Generationen. Viele befürchten, dass die Sozialwerke für die nachfolgenden Generationen nicht mehr finanziert werden können. Zudem nimmt das Verständnis für die Lebensrealität älterer Menschen ab. ...

Lesen Sie mit SZ Plus auch:
Leben und Gesellschaft Warum bist du so gestresst?

Psychologie

Warum bist du so gestresst?

Überanstrengung und das Gefühl, immer zu viel zu tun zu haben, gehören inzwischen zum Leben sehr vieler Großstädter. Nur: Liegt das an den Umständen oder an uns?   Von David Pfeifer