bedeckt München 16°

Geschichte:Des Kaisers alte Kleider

Themenpaket - Hochzeit im Hause Hohenzollern

Verächter des Parlaments und der demokratischen Parteien: Wilhelm II.

(Foto: dpa/dpa)

Das Wilhelminische Reich war nicht besser als sein Ruf. Im Gegenteil: Es war eine autoritäre Fehlkonstruktion, ohne deren Erbe das Dritte Reich undenkbar gewesen wäre.

Von Joachim Käppner

Zur Pariser Weltausstellung 1900 präsentierte die populäre Zeitschrift Die Gartenlaube ihrer Leserschaft den deutschen Pavillon: "Das deutsche Buchgewerbe als Organ des geistigen Lebens der Nation und die graphischen Künste werden mit ihren Ausstellungen diese Mission gewiß aufs würdigste erfüllen. Die gewaltigen Fortschritte, welche Deutschland heute auf sozialem Gebiete aufweist, finden in einem anderen Raum künstlerische Veranschaulichung." Auch wenn viele Besucher in Paris dann doch lieber das legendäre deutsche Weinlokal im Pavillon ansteuerten: Die Ausstellung wurde hier voller Stolz als Schaufenster einer modernen Kulturnation verstanden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Europe, Italy, Amalfi Coast, Positano Beach at twilight (Rob Tilley / DanitaDelimont.com); Positano
Urlaub in Italien
Strand in Sicht
Hendrik Streeck Portrait Session
Hendrik Streeck im Interview
"Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"
SZ-Serie "Beziehungsweise", Folge 1
Gibt es Liebe ohne Sex?
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Zur SZ-Startseite