Senta Berger sieht diesem Geburtstag gelassen entgegen. "Ich bin eigentlich ein Geburtstagsmuffel", sagte sie kürzlich in einem Interview. "Das mag auch etwas sehr Wienerisches sein. Ich kenne kaum Wiener, die ihren Geburtstag jubelnd feiern. Es ist immer unter dem Motto: Naja, ein Jahr weniger."

Bild: picture alliance / dpa 13. Mai 2016, 13:012016-05-13 13:01:04 © SZ.de/rus