... lebten doch sowohl von Lichberg als auch Nabokov (im Bild) in den Zwanziger und Dreißiger Jahren in Berlin.

Und sollten Sie auch demnächst Ihre Blogeinträge in der großen Weltliteratur, oder ihre Seminararbeit in der Dissertation eines Politikers wiederfinden, trösten Sie sich mit folgendem Zitat des selten erreichten Theodor Fontane: "Über Plagiate sollte man sich nicht ärgern. Sie sind wahrscheinlich die aufrichtigsten aller Komplimente."

Bild: dpa 18. Februar 2010, 12:342010-02-18 12:34:00 © sueddeutsche.de/kar