bedeckt München

Literatur - Hamburg:Neues Abenteuer für Rumpelröschen

Deutschland
Der Autor Christian Berg sitzt auf einer Bühne. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hamburg (dpa/lno) - Zweites Abenteuer für Fee Rumpelröschen: Christian Berg präsentiert bei Lesungen in Hamburg sein neues Kinderbuch. Am 18. Oktober sowie 6. und 13. Dezember liest er im Goldbekhaus im Stadtteil Winterhude aus seinem Werk "Rumpelröschen und die 13. Fee" (Thienemann-Esslinger). Erzählt wird die Geschichte eines Jungen, der eine Fee ist - mit Fliegermütze und knallbunten Klamotten, eine im Märchenreich ungewöhnliche Erscheinung. Auch im zweiten Band verwebt der in Cuxhaven lebende Theatermacher und Autor Berg Stränge aus bekannten Märchen zu neuen Geschichten. Das 112 Seiten starke Buch ab vier Jahren wurde von Christine Faust illustriert. Der erste Band "Rumpelröschen" war im August 2018 erschienen und feierte danach Uraufführung als Musical.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite