bedeckt München

Serie: Licht an mit Terézia Mora:Zittern im Lampenschein

Die Schriftstellerin und Übersetzerin Terézia Mora.

(Foto: Frank Rumpenhorst/dpa; Bearbeitung: SZ)

Durchhalten ist für eine Romanautorin die gewohnte Übung. Aber der Winter ist ja noch jung. Am Ende kommt immer die Frage, wer gewinnt: die Dunkelheit, die Kälte, oder ich?

Gastbeitrag von Terézia Mora

Ich besitze zwei Tageslichtlampen. Eine billigere und eine teure.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
John Paul Foster SEITE 3
Geishas in Japan
Der freie Wille
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Studium: Studenten in einem Hörsaal der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
Jurastudium
Am Examen gescheitert
Coins sorted by value Copyright: xAlexandraxCoelhox
Geldanlage
Warum ETF-Anleger jetzt aktiv werden müssen
Bitcoin Mining at Russian CryptoUniverse Farm
Coinbase-Börsengang
Jetzt gibt es Krypto für alle
Zur SZ-Startseite