Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche – "Englisch für Anfänger"

Shashi ist in ihrer Familie der Fußabtreter: Kochen kann sie gern, aber weil sie nur Hindi spricht, lachen sogar ihre Kinder sie aus. Als sie allein von Indien nach New York reisen muss, beschließt sie, den anderen mal zu zeigen, was eine Harke ist. Gauri Shindes Film ist ganz lustig, Feminismus light - aber so, wie die Dinge in Indien liegen, ist mehr auch nicht zu erwarten.

Susan Vahabzadeh

Im Bild: Sridevi als Shashi Godbole

Bild: Rapid Eye Movies 27. Juni 2013, 10:542013-06-27 10:54:06 © SZ vom 27.06.2013/jspe