Zum Tod von Johanna von Koczian:Verhinderte Diva

Zum Tod von Johanna von Koczian: Wurde 90 Jahre alt: die Schauspielerin Johanna von Koczian.

Wurde 90 Jahre alt: die Schauspielerin Johanna von Koczian.

(Foto: Horst Ossinger/dpa)

Johanna von Koczian besaß die Leichtfüßigkeit, über die der deutsche Nachkriegsfilm so gern verfügt hätte. Dann wurde sie ausgerechnet mit dem Schlager "Das bisschen Haushalt" erfolgreich.

Von Willi Winkler

Johanna von Koczian kam als Dänin Kirsten Hansen in den deutschen Film, lispelte sich durch Kurt Hoffmanns "Wir Wunderkinder" (1958), nahm sich des gutmütigen und etwas naiven Hansjörg Felmy an, der, anders als der Opportunist Bruno (Robert Graf), in jedem System zum Verlierer wird. 1959 galt der Film als satirische und damit mustergültige Aufarbeitung der Nazi-Jahre, denen das deutsche Wirtschaftswunder folgte, bei dem, wie der Kabarettist Wolfgang Neuss sang, der "Bauch schon sehr viel runder" wurde.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusBerlinale 2024
:Geht's da auch um Kino?

Alle reden über Geld, Umbesetzungen und die AfD, aber die Berlinale hat in diesem Jahr einiges zu bieten. Etwa den oscarnominierten Cillian Murphy im Eröffnungsfilm.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: