Humboldt-Forum:Berlins neues Pannenprojekt

Lesezeit: 5 min

A general view shows the Humboldtforum in Berlin

Die Geschichtsillusion ist perfekt - aber drinnen noch wenig: Die Kuppel des teilrekonstruierten Berliner Stadtschlosses.

(Foto: Fabrizio Bensch /Reuters)

Im Dezember soll das Humboldt-Forum eröffnen. Doch nach dem Flughafen BER ist das Projekt nun Berlins nächster Sorgenbau. Über einen unerfüllten Schlosstraum, tropfende Kälteanlagen und eiskalte Büros.

Von Jörg Häntzschel

Das Kreuz glänzt in der Herbstsonne. Der beige-graue Sandstein schimmert, bisher liegt kaum Feinstaub auf den Ornamenten. Und wenn bald auch Bauzaun und Container verschwinden, wird die Geschichtsillusion perfekt sein. Am 17. Dezember soll das Berliner Humboldt-Forum eröffnet werden. Für alle, die seit Jahrzehnten auf diesen Moment hinarbeiten, wird dann ein Traum in Erfüllung gehen. Womöglich.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Essen in der liebe
Essen und Trinken
»An Mahlzeiten lässt sich ablesen, ob eine Beziehung glücklich ist«
Kontroverse um Documenta Fifteen
"Eine klare Grenzüberschreitung"
Entspannung. Schatten einer junge Frau im Abendlicht. Symbolfoto Jesolo Venetien Italien *** Relaxation shadow of a youn
Meditieren lernen
"Meditation deckt auf, was ohnehin schon in einem ist"
Boy jumping from rock, 03.11.2016, Copyright: xJLPHx, model released, jumping,hobby,low angle view,danger,adventure,chil
Entwicklungspsychologie
"Um Mut zu entwickeln, brauchen Kinder zuallererst ein sicheres Fundament"
grüne flagge
Dating
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB