Ausstellungen:Kunsthochschule nach Jahresausstellung zufrieden

Künstlerin Hanna Sass steht in der Jahresausstellung der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vor ihrer Holzreliefarbeit „Matti an the birds“. (Foto: Hendrik Schmidt/dpa/ZB)

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Halle (dpa/sa) - Die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle hat nach Abschluss ihrer Jahresausstellung ein positives Fazit gezogen. Mehrere tausend Besucher aus dem In- und Ausland hätten die Möglichkeit genutzt, in den Ateliers und Werkstätten hinter die Kulissen einer der größten deutschen Kunsthochschulen zu blicken, teilte die Kunsthochschule am Dienstag mit.

In diesem Jahr hätten sich die Designprojekte unter anderem der gesellschaftlichen Aufgabe der Mode gewidmet, hieß es. „In vielen Projekten ging es um Austausch, Kommunikation und das Hinterfragen von gesellschaftlichen Trends, Systemen und Rhythmen in der Modeindustrie.“ Parallel dazu konnte auch die Meisterschülerausstellung besucht werden. Die Schau ist noch bis 6. August in der Burg Galerie im Volkspark zu sehen (Montag bis Sonntag, jeweils 14 bis 19 Uhr).

© dpa-infocom, dpa:230718-99-447556/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: