Stress bei der Arbeit:"Der Grundmodus unseres Gehirns ist Angst"

Lesezeit: 4 min

Mature businessman lying on carpet next to laptop model released Symbolfoto property released PUBLIC

Bei der Arbeit einfach mal abgeschalten und ins Leere starren: Ein schlechtes Gewissen braucht man deshalb nicht haben, denn diese sogenannten Micro-Breaks sind ein Selbstschutz unseres Gehirns.

(Foto: Joseffson/imago)

Die besten Ideen kommen Ihnen in der Badewanne oder beim Joggen? Dafür gibt es gute Gründe. Warum wir alle viel öfter abschalten und ins Leere starren sollten - auch während der Arbeit.

Von Alexandra Straush

Man stelle sich eine typische Alltagssituation vor. Man steht am Bahnsteig und wartet auf den Regionalexpress oder auf die S-Bahn, der oder die einen nach Hause bringen soll. Der Zug hat zehn Minuten Verspätung, Mist! Der Handy-Akku ist tot, kein Buch dabei. Man wird kribbelig. Noch schnell zum Bäcker in der Unterführung laufen? Das spart zwar fünf Minuten vom noch geplanten Feierabendeinkauf, Rolltreppe runter- und wieder raufzufahren könnte aber knapp werden. Am Ende spurtet man trotzdem los - und verpasst gleichzeitig eine Chance. Die Chance, mal zehn Minuten nichts zu tun.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
Vizepräsident Mike Pence in seinem Versteck während des Sturms aufs Kapitol am 6. Januar 2021. Die Randalierer verpassten ihn nur um wenige Meter.
Anhörung zum Sturm aufs US-Kapitol
"Eine akute Gefahr für die amerikanische Demokratie"
Boy jumping from rock, 03.11.2016, Copyright: xJLPHx, model released, jumping,hobby,low angle view,danger,adventure,chil
Entwicklungspsychologie
"Um Mut zu entwickeln, brauchen Kinder zuallererst ein sicheres Fundament"
Renault Megane E-Tech Electric im Test
Das Auto, das keinen Regen mag
Healthy gut; Darmgesundheit
Essen und Trinken
»Für den Darm gilt: Je weniger Fleisch, desto besser«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB