bedeckt München 14°

Home-Office und Ernährung:Die Snack-Falle

bild zu wir3 corona snack-falle

Wer im Home-Office seine Mahlzeiten plant, tappt nicht in die Snack-Falle.

(Foto: Cathryn Lavery / Unsplash)

Häufiges Naschen führt schnell zu Gewichtszunahme. Gerade wer von zu Hause aus arbeitet, läuft Gefahr, dauernd zum Kühlschrank zu gehen. Wie man lernt, der ständigen Versuchung zu widerstehen.

Von Thomas Öchsner

Die schöne neue Corona-bedingte Arbeitswelt im Home-Office hat Licht- und Schattenseiten. Man kann morgens länger schlafen, weil die Fahrt zur Arbeit wegfällt. Man kann sich im Schlafanzug und Bademantel vor den Laptop setzen, wenn der Chef oder die Chefin nicht gleich am Morgen zur täglichen Videokonferenz ruft und die Mitarbeiter dabei unbedingt auch sehen mag. Und man kann jederzeit zum Kühlschrank spazieren, ohne mit beflissenen Kollegen wie in der Büroküche über das nächste ach so wichtige Projekt reden zu müssen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Luftfahrt Klimaneutral Fliegen
Klimaschutz
Umweltfreundlich fliegen
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
Bipolare Störung Pano
Bipolare Störung
"Unerkannt und unbehandelt ist die Krankheit eine Katastrophe"
Junge zeigt seinen Mittelfinger Bonn Germany 02 11 2012 MODEL RELEASE vorhanden Bonn Deutschlan
Erziehung
Ich zähle bis drei
Juli Zeh, Lanzarote 2018
Achtung: Pressebilder Luchterhand Verlag, nur zur einmaligen Verwendung am 04.04.2020!
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Zur SZ-Startseite