bedeckt München 28°

Gesundheit:Vier Corona-Infektionen in Schleswig-Holstein gemeldet

Corona
Medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Kiel (dpa/lno) - In Schleswig-Holstein hat sich die Zahl der offiziell bestätigten Infektionen mit dem neuen Coronavirus nach Angaben der Landesregierung um vier erhöht. Die Landesregierung gab die Gesamtzahl auf ihrer Webseite am Samstag unter Berufung auf das Robert Koch-Institut mit Stand Freitagabend mit 3107 an. Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit dem Coronavirus erhöhte sich um 1 auf 147. Rund 2900 Infizierte gelten inzwischen wieder als gesund. In Krankenhäusern wurden nach dem jüngsten Stand noch 11 Corona-Kranke behandelt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite