bedeckt München
vgwortpixel

Apple scheitert mit Antrag auf Verkaufsverbot:Samsung darf Galaxy Tab in Deutschland verkaufen

Der US-Konzern Apple kann die aktuelle Variante des Samsung Galaxy Tab in Deutschland nicht stoppen: Das Düsseldorfer Landgericht lehnt ein Verkaufsverbot ab - die neue Version ist nach Ansicht der Richter kein iPad-Klon mehr.

Apple ist mit seinem Versuch gescheitert, den Verkauf von Samsungs Tablet-Computer Galaxy Tab 10.1N in Deutschland verbieten zu lassen.

Samsung Galaxy 10.1N

Samsung Galaxy Tab 10.1N: Einem Gerichtsurteil zufolge besteht keine Gefahr mehr, das Gerät mit dem iPad zu verwechseln.

(Foto: AFP)

Das im Vergleich zum Vorgängermodell 10.1 abgeänderte Design unterscheide sich ausreichend von Apples iPad, auch wenn es sich an dessen Gestaltung anlehne, befand das Düsseldorfer Landgericht am Donnerstag. Durch die Änderungen der Koreaner bestehe keine Verwechslungsgefahr mehr.

Das Modell 10.1N sei eine eigenständige Weiterentwicklung. Die Gefahr einer Rufausbeutung des iPad bestehe nicht mehr. Die Prozesse in Düsseldorf sind Teil eines weltweiten Konflikts der Konzerne.