SPD-Landtagsfraktion Preis für Kapitän Reisch

Die SPD-Landtagsfraktion würdigt das Engagement des Lifeline-Kapitäns Claus-Peter Reisch mit ihrem Europa-Preis. Menschen wie er "halten die Werte am Leben, für die unsere Gemeinschaft steht", sagte SPD-Landeschefin Natascha Kohnen am Dienstag. Der Schutz der Menschenwürde sei oberstes Ziel der Europäischen Union. "Immer häufiger treten gewählte Politiker in Europa dieses Prinzip mit den Füßen." Dass Reisch in einem Prozess auf Malta nun eine Strafe drohe, sei eine Bankrotterklärung an die Menschlichkeit und das Mitgefühl. SPD-Fraktionschef Markus Rinderspacher sagte: "Die grundlegendste Form, Menschenwürde zu achten, ist es, Menschenleben zu retten. Seenotrettung ist praktizierte Humanität." Der mit 2500 Euro dotierte Preis soll Reisch am 27. Juli im Landtag übergeben werden.