Unwetter in Oberfranken:Naila unter Wasser

Bei den Unwettern mit Starkregen trat die Selbitz in Oberfranken über die Ufer und sorgte für überschwemmte Straßen und vollgelaufene Keller.

6 Bilder

Hochwasser in Oberfranken

Quelle: dpa

1 / 6

Unwetter mit Starkregen sind am Dienstag über Oberfranken gezogen. In Naila ist die Selbitz übergelaufen.

Hochwasser in Oberfranken

Quelle: dpa

2 / 6

Bis zu 80 Liter Regen sind in der Region um Hof binnen zwölf Stunden gefallen - vor allem kleinere Flüsse blieben da nicht mehr in ihren Betten.

Hochwasser in Oberfranken

Quelle: dpa

3 / 6

Die Feuerwehr musste zu zahlreichen Einsätzen ausrücken. Vor allem Straßen waren überflutet und Keller vollgelaufen.

Hochwasser in Oberfranken

Quelle: dpa

4 / 6

Auch einen Kindergarten hat es erwischt - hier muss die Feuerwehr ebenfalls den Keller wieder trockenlegen.

Starke Regenfälle überfluten Selblitz

Quelle: dpa

5 / 6

Durch die Gemeinde Selbitz ist das Wasser mit großer Geschwindigkeit gelaufen und hat für Schäden gesorgt.

Hochwasser in Oberfranken

Quelle: dpa

6 / 6

Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand wegen der Unwetter. Allerdings mussten zwei Menschen nach einem Verkehrsunfall in der Region behandelt werden.

© SZ.de/vewo/mmo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB