Kriminalität - Bad Wörishofen:Gefrustete Mitarbeiter zerstören Waschmaschine und Trockner

Bad Wörishofen
Eine Polizistin trägt ein Abzeichen der bayerischen Polizei. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bad Wörishofen (dpa/lby) - Weil sie ihrem Frust freien Lauf ließen, haben drei Mitarbeiter eines Pflegeheims eine Waschmaschine und einen Waschtrockner zerstört. Sie befüllten die Geräte in Bad Wörishofen (Landkreis Unterallgäu) am Mittwoch mit einer ätzenden Flüssigkeit, so dass diese kaputt gingen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Grund für die Zerstörungswut der Heimmitarbeiter war, dass es eine Beschwerde über sie gab. Der Schaden beträgt knapp 700 Euro. Gegen die drei Mitarbeiter wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung gestellt.

© dpa-infocom, dpa:211022-99-699207/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB