Bamberg:Sprayer verschandeln Gerichtsgebäude

Unbekannte Sprayer haben am vergangenen Wochenende die Fassade eines Gerichtsgebäudes in der Bamberger Innenstadt verschandelt. Es handle sich um "Schriftzüge mit politischem Inhalt", die von den Mitarbeitern des Oberlandesgerichts am Montagmorgen entdeckt worden seien, teilte das Polizeipräsidium Oberfranken am Dienstag mit. Anlässlich der politischen Äußerungen ermittle nun die Kriminalpolizei Bamberg. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Zeugen, die im Verlauf des Wochenendes ungewöhnliche Wahrnehmungen gemacht oder verdächtige Personen im Bereich des Wilhelmsplatzes gesehen haben, sollen sich bei der Kripo Bamberg melden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema