Brände - Peiting:Feuer verursacht hohen Schaden in Oberbayern

Bayern
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Peiting (dpa/lby) - Bei einem Garagenbrand in Peiting (Landkreis Weilheim-Schongau) ist ein Schaden von geschätzt 100.000 bis 150.000 Euro entstanden. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wurde bei dem Feuer am frühen Montagmorgen niemand verletzt. Die Garage brannte nieder, das Mehrfamilienhaus wurde beschädigt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort und löschte. Die Ursache war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:220613-99-642798/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB